Einige Stunden im April fallen aus

03. April 2019

April_2019

neuer Kurs: Yoga für Schwangere, von Krankenkassen bezuschusst

30. März 2019

_Logo_mit_text

Raum und Zeit um sich selbst zu spüren, zu entspannen und die Veränderungen, die eine Schwangerschaft mit sich bringt bewusst erleben und genießen. Schwangerschaftsyoga kann dies möglich machen: durch das Zusammenspiel von Körperübungen, Atemübungen und Tiefenentspannung gewinnen Sie Kraft, ein gesteigertes Wohlbefinden und Energie für die Aufgaben des Alltags.

 

Schwangerschaftsyoga bietet viele Möglichkeiten, Übungen zu variieren, um Mutter und Kind in ihrem Wachstum zu unterstützen. Mit Schwangerschaftsyoga lernen Sie, den eigenen Kräften zu vertrauen und sich auf das Neue einzulassen.

Raum und Zeit um sich selbst zu spüren, zu entspannen und die Veränderungen, die eine Schwangerschaft mit sich bringt bewusst erleben und genießen. Schwangerschaftsyoga kann dies möglich machen: durch das Zusammenspiel von Körperübungen, Atemübungen und Tiefenentspannung gewinnen Sie Kraft, ein gesteigertes Wohlbefinden und Energie für die Aufgaben des Alltags.

 

Schwangerschaftsyoga bietet viele Möglichkeiten, Übungen zu variieren, um Mutter und Kind in ihrem Wachstum zu unterstützen.

 

Kurs: Yoga für Schwangere:

  • Beginn 2. Mai 2019
  •  Jeweils Donnerstag 17.30 Uhr,
  •  10 x 75 Minuten
  • Kosten: 120,00 €

 

  • Yogalehrerin BDY/EYU: Melanie Lang
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Ort: Yogastudio Bad Kissingen, Badgasse 3, 97688 Bad Kissingen
  • Verbindliche Anmeldung: 0971 698 99494 oder info@yoga-bad-kissingen.de

 

Ashtanga-Yoga Workshop mit Doreen

19. März 2019

 

 

Ashtanga-Yoga  Einsteiger – Workshop mit Doreen

Als guter Einstieg in die laufende Klasse!

 Für alle mit oder ohne Ashtanga-Yoga – Erfahrung.

 

Ashtanga-Yoga ist Meditation durch Bewegung – die Ur-Form aller modernen, dynamischen Yogastile. Es ist eine körperliche und spirituelle Reise zu neuen Ufern. Schritt für Schritt, im eigenen Tempo, erlernst du die Ashtanga-Übungen und die darauf aufbauenden Serien von Yogapositionen. So werden Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit verbessert. Gleichzeitig kehren durch die intensive Körpererfahrung und die ausgefeilte Routine der Übungen innere Ruhe und gedankliches Loslassen ein. Ashtanga-Yoga nach der AYI Methode bringt Atmung und Asana, Anspannung und Konzentration zu einer Einheit zusammen. Die erste Serie im Ashtanga-Yoga ist eine bestimmte, sehr genaue Serie von Asanas, genannt Yoga chikitsa (Yoga Therapie), die den Körper und Geist reinigt und heilt. Diese besondere Yogaform benötigt viel Disziplin & Geduld und bildet eine sehr tiefe Grundlage für alle anderen Yogaformen.

Workshop 1 – Basis-Ashtanga  

Samstag 13.04.2019 von 10.00 -12.00 Uhr € 20,00

In diesem Workshop lernst oder vertiefst Du den traditionellen Sonnengruß „Surya Namaskara A“ und „B“. Wir befassen uns mit den ersten stehenden Positionen, die „Fundamentals“ und lenken die Aufmerksamkeit auf körperliche Ausrichtung (Alignment) und finden Modifikationen für Neueinsteiger oder Yogis mit Erfahrung. Atem und Bewegung fließen ineinander, so dass ein kraftvoll-dynamischer Flow entsteht. Die Unterrichtseinheit endet mit einer Abschlusssequenz und Tiefenentspannung!

 

Workshop 2 – Anfänger-Ashtanga   

Samstag 13.04.2019 von 14.00 -16.00 Uhr € 20,00

 

Der Anfänger-Workshop schließt inhaltlich an den Basis-Workshop an.

Anfänger-Yoga – mit Fokus auf die Erarbeitung der Grundelemente des Yoga. Atmung, Energiefluss und die Basis Asanas werden erörtert und direkt erfahren. Du wirst durch den Anfang der 1. Serie geführt bis zu den ersten sitzenden Positionen. Atem – und Bandha-Arbeit werden integriert. Die Unterrichtseinheit endet mit einer Abschlusssequenz und Tiefenentspannung!

Wir üben ausführlich, finden Modifikationen für alle Levels und es gibt Zeit für Fragen.

Ich freue mich Dich beim Praktizieren zu unterstützen.

Doreen.

doreen - 500 x 500 (1)

 

Ort:     Yogastudio Bad Kissingen, Badgasse 3, 97688 Bad Kissingen

Verbindliche Anmeldung: 0971 698 99484 oder info@yoga-bad-kissingen.de

Yoga-Retreat: verlängertes Wochenende

19. Dezember 2018

Die Winterzeit geht zu Ende, wir freuen uns auf den Frühling

-   vom Rückzug zum Aufbruch

 

Yoga-Retreat in Unterfranken - Laudensacks Parkhotel

Yoga-Retreat in Unterfranken – Laudensacks Parkhotel

Verlängertes Yoga Wochenende (Yoga-Retreat): Bad Kissingen 07. bis 10.3. 2019

Im bezaubernden Laudensacks Parkhotel – absolut ruhig direkt am weitläufigen Kurpark gelegen, Restaurant mit Michelin Stern und einem modernen SPA Bereich – können Sie sich drei Tage verwöhnen lassen. Das Yoga-Retreat findet in einem gemütlichen Übungs-Raum mit Blick in den Park – im Hotel statt.

Zeit der Ruhe und Besinnung – das ist der Winter. Die Natur schläft, Frost, und wenn wir Glück haben, auch Schnee, bringen die Stille mit sich. Alles kommt zur Ruhe. Es ist Zeit zum Atemholen, Kraft zu sammeln, um nun – da der Frühling naht – wieder mit frischer Kraft voll ins Leben einzutauchen.  In unserem Yoga-Retreat in Unterfranken hat alles Platz: Ruhe, Besinnung, Rückzug und als Gegenpol Freude, Kraft tanken und das Außen ganz präsent erleben.

Im Rahmen diese Yoga-Retreats erwarten dich unterschiedlich intensive Yoga Einheiten. Wir üben sanft und doch kraftvoll mit dem Atem fließend.  Eine ausgedehnte Yin-Yoga-Einheit am Nachmittag, die unsere Faszien und Meridiane aktiviert, lässt dich hineinspüren in deinen Körper sowie „innere Welt“. In angeleiteten Meditationen erfahren wir die bewusste und achtsame Wahrnehmung dessen, was uns und unser Leben ausmacht: Körper, Atem, das Leben und alles was wir erleben.

Jede Stunde dieses Yoga-Retreats wird mit einer geführten Tiefenentspannung oder einer Yoga-Nidra-Sequenz beendet. Yoga-Nidra regeneriert alle Ebenen unseres Seins – die physische, die mentale und die emotionale. Ver- und Anspannungen auf diesen verschiedenen Ebenen können gelöst werden und dies führt zu einer tiefen Entspannung, die viele Menschen auf diese Art noch nicht erlebt haben.

 

Wie unterscheidet sich Yin Yoga von anderen Yogastilen?

Körperlicher Aspekt: Die entspannte Praxis dehnt unsere Faszien, die unseren gesamten Körper netzartig durchziehen. So kann man Yin-Yoga auch als Faszien- Yoga bezeichnen. Die Faszien werden wieder geschmeidig, vitalisiert und mit neuer Spannkraft versorgt. Körperliche Vitalität und Flexibilität sind ein weiteres Resultat der Yin-Yoga-Praxis und Sie können Gelassenheit und erholsame Entspannung erfahren und dabei das absichtslose Sein entdecken, kultivieren und genießen lernen.

Energetischer Aspekt: Der gesundheitliche Nutzen des Yin-Yoga liegt darin, dass die Meridiane – die Energieleitbahnen in unserem Körper – durch das lange Halten energetisiert und aktiviert werden. Dies wirkt ähnlich einer Akupunktur.

Yogalehrerin:

Christiane Glöckler, BDY/EYU (www.yoga-bad-kissingen.de)

2008 habe ich meine erste Ausbildung zur ärztlich geprüfte Yoga-Lehrerin in München absolviert. Durch weitere Ausbildungen z.B.  Yoga für Senioren, sowie Aufenthalte in indischen Yoga Ashrams konnte ich meine Erfahrungen vertiefen. Mit dieser soliden Basis eröffnete ich das Studio Yoga Bad Kissingen im Dezember 2009.  Ich möchte meinen Schülern, die mir ihr Vertrauen schenken, einen achtsamen, liebevollen Yoga Unterricht bieten, mit einem möglichst tiefgreifenden Wissen. Aus diesem Grund absolvierte ich eine weitere 4 ½ jährige Ausbildung mit weit über 800 Stunden bei einer zertifizierten BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland) Schule.  Da man im Yoga nie auslernt, ergänzte ich mein Wissen in den Jahren 2014-2018 mit weiteren Ausbildungen bei Stefanie Arend und Amiena Zylla zum Thema Faszien- und Yin-Yoga.

Zeitplan:

Freitag: 8.00 Uhr – 10.00 Uhr

Freitag: 16.00 Uhr -18.00 Uhr

Samstag: 8.00 Uhr – 9.45 Uhr

Samstag: 16.00 Uhr – 18.30 Uhr

Sonntag: 8.00 Uhr – 10.15 Uhr

Gesamtkosten:

drei Übernachtungen + Halbpension + Yogaunterricht = 599,00 €

 

Faszien-Yoga: Workshop im Mai

13. Dezember 2018
Faszien-Yoga: dynamische Übungen, sowie belebende und intensive Dehnungen mit ruhigen, sanften Elementen  regenerieren unser inneres Bindegewebenetz.

Faszien-Yoga: dynamische Übungen, sowie belebende und intensive Dehnungen mit ruhigen, sanften Elementen regenerieren unser inneres Bindegewebenetz.

Detox-Yoga – “Frühjahrsputz”

13. Dezember 2018
YOGA BAD KISSINGEN - Detox-Yoga-Workshop im Frühjahr 2019

YOGA BAD KISSINGEN – Detox-Yoga-Workshop im Frühjahr 2019

Kursplan ab 10.10.2018

20. September 2018

kursplan180910

Faszienyoga – Workshop am Samstag, 13.10.2018

20. September 2018

faszienyoga181013

Yoga-Retreat in Bad Kissingen 01.11. bis 04.11. 2018

08. September 2018

„Eine Reise zu Dir“

 

In einem bezaubernden Boutique Hotel, direkt am riesigen Kurpark gelegen, mit einem Michelin Stern ausgezeichnet, und einem modernen SPA Bereich, können Sie sich drei Tage verwöhnen lassen.

hausansicht

 

Die Yoga Praxis findet in einer einzigartigen Umgebung statt. Das frisch sanierte, ehemalige Luitpoldbad in Bad Kissingen, wurde im Oktober 2017 eröffnet. Der Eckpavillon, unser Yoga Raum,  mit alten, aber ebenfalls neu renovierten Jungendstilfenstern, mit Ausblick in den herrlichen Park, ist ein inspirierender, und mit seiner Schönheit, berührender Raum, ein ganz besonderer Platz.  

pavillon

Auf deiner Reise zu dir wirst du Zeit haben, dich zu erleben, anders wahrzunehmen und vielleicht ganz neue Erkenntnisse über dich und deinen Körper zu gewinnen. Erkenntnisse über Sehnsüchte und Antworten auf Fragen.

In seinem Ursprung ist Yoga ein ganzheitliches System, welches auf den ganzen Körper, also Muskeln, Gelenke, Sehnen, Organe, Nerven- und Hormonsystem wirkt. Mindestens genauso stark ist die Wirkung auf unsere Psyche und unseren Geist zu bewerten.

Reise zu Dir

Dein Atem wird deine Bewegungen begleiten. Nach und nach wirst du weicher, elastischer und entspannter werden. Die Verbindung von fließenden Yoga Übungen und bewusster Atmung wird dich deinen Körper neu erleben lassen.

Unterschiedlich intensive Yoga Einheiten, die sowohl für Einsteiger, wie auch für Fortgeschrittene wirksam sind, werden dich erwarten. Der Tag beginnt mit einem meditativen Walk durch unseren wunderschönen Kurpark, die anschließende Morgensequenz stimmt dich auf den Tag ein. Wir üben sanft und doch kraftvoll mit dem Atem fließend.  Eine ausgedehnte Yin Yoga Einheit am Nachmittag, die unsere Faszien und Meridiane aktiviert, gibt dir Gelegenheit zum Hinein-Spüren in die unterschiedlichsten Bereiche deines Körpers und deine „innere Welt“. Theorie und Praxis führen dich in die Welt der Faszien und Meridiane ein.

In angeleiteten Meditationen erfahren wir die bewusste und achtsame Wahrnehmung dessen, was uns und unser Leben ausmacht: Körper, Atem, das Leben und alles was wir erleben.

Jede Stunde wird mit einer geführten Tiefenentspannung oder einer Yoga Nidra Sequenz beendet. Yoga Nidra regeneriert alle Ebenen unseres Seins – die physische, die mentale und die emotionale. Ver- und Anspannungen auf diesen verschiedenen Ebenen können gelöst werden und dies führt zu einer tiefen Entspannung die viele Menschen auf diese Art noch nicht erlebt haben.

Wie unterscheidet sich Yin Yoga von anderen Yogastilen?

Körperlicher Aspekt: Die entspannte Praxis dehnt unsere Faszien, die unseren gesamten Körper netzartig durchziehen. So kann man Yin Yoga auch als Faszien Yoga bezeichnen. Die Faszien werden wieder geschmeidig, vitalisiert und mit neuer Spannkraft versorgt. Körperliche Vitalität und Flexibilität sind ein weiteres Resultat der Yin Yoga Praxis und Sie können Gelassenheit und erholsame Entspannung erfahren und dabei das absichtslose Sein entdecken, kultivieren und genießen lernen.

Im Yin Yoga geht es nicht um Krafteinsatz, sondern Atem und Gewahrsein werden genutzt, um sanft die Bindegewebsschichten zu öffnen und somit die tiefliegenden Faszien-Strukturen anzusprechen. Gleichzeitig wird unsere Körperwahrnehmung nachhaltig geschult.

Energetischer Aspekt: Der große gesundheitliche Nutzen des Yin Yoga liegt darin, dass die Meridiane, die Energieleitbahnen in unserem Körper, durch das lange Halten energetisiert und aktiviert werden. Dies wirkt ähnliche einer Akupunktur.

 

Die Bedeutung von Faszien:

Faszien spielten bis vor kurzem keine große Rolle in der Medizin. Neuere Forschungen haben ergeben, dass das Bindegewebe auch aktiv an unseren Bewegungen beteiligt ist und damit ein wichtiger Faktor für körperliche Stabilität und Stärke ist.

Es befindet sich überall im Körper und entscheidet somit auch in vielen Bereichen über unsere Gesundheit. Sind die Faszien verklebt oder verhärtet, kann dies zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen – von Gelenkschmerzen über Nacken-, Schulter-, Rücken- oder Bauchschmerzen bis hin zu undefinierbaren Schmerzen.

Außerdem sind Faszien mit unterschiedlichen Rezeptoren durchzogen, daher werden die Faszien heute auch als der siebte Sinn bezeichnet. 

 Yogalehrerin:

Christiane Glöckler, BDY/EYU (www.yoga-bad-kissingen.de)

2008 habe ich meine erste Ausbildung zur ärztlich geprüfte Yoga-Lehrerin in München, bei einer zertifizierten Schule der Yoga-Alliance, absolviert. Durch weitere Ausbildungen z.B.  Yoga für Senioren, sowie Aufenthalte in indischen Yoga Ashrams konnte ich meine  Erfahrungen vertiefen. Mit dieser soliden Basis eröffnete ich das Studio Yoga Bad Kissingen  im Dezember 2009.  Ich möchte meinen Schülern, die mir ihr Vertrauen schenken, einen achtsamen, liebevollen Yoga Unterricht bieten, mit einem möglichst tiefgreifenden Wissen. Aus diesem Grund absolvierte ich eine weitere 4 ½ jährige Ausbildung mit weit über 800 Stunden bei einer zertifizierten BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland) Schule. Kenntnisse über Anatomie, medizinische Grundlagen, Yoga Philosophie, Stressmanagement, Meditation und einen auf die Schüler angepassten Unterricht zu gestalten waren Schwerpunkte der Ausbildung. Damit habe ich beste Voraussetzungen, meinen Schüler zu dienen und ihnen ein tiefes Verständnis für Yoga in seiner Ganzheit zu vermitteln.  Da man im Yoga nie auslernt, ergänzte ich mein Wissen in den Jahren 2014-2017 mit weiteren Ausbildungen bei Stefanie Arend und Amiena Zylla zum Thema Faszien- und Yin Yoga.

 Zeitplan:

01.11.2018                             15.00 Uhr Treffen im Hotel

Ende 18.00 Uhr

02.11. und 03.11. 2018          07.45 Uhr bis 09.30 Uhr

                                               15.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 04.11.2018                            10.00 -12.30 Uhr.

Kosten für Yoga (ohneHotel):                      220,00 €

Kosten mit Hotel:                                          655,00 €

 

 

 

 

 

Kursplan Sommer vom 27.07. bis 07.09.2018

15. Juli 2018

Stundenausfall 180724